Die erste Programmiererin der Welt: Lady Ada Lovelace. Was hat sie für die Informatik bewegt und warum ist die Programmiersprache Ada nach ihr benannt?

In unserer Reihe "Köpfe der Informatik" stellen wir bekannte Persönlichkeiten vor, die die Informatik maßgeblich geprägt haben.

Heute: Lady Ada Lovelace*

* Verlinkung auf Material der Gesellschaft für Informatik.

Unser Studiengang ist auch in diesem Jahr als Aussteller auf der conhIT. Ihr findet uns in Halle 1.2 im Abschnitt A-107.

Einige der präsentierten Poster gibt es hier als PDF Download

Google CodeJam

Am 12.04.2013 – dem Wochenende nach der conhIT – findet die Quali­fikationsrunde des diesjährigen Code Jams statt. Dabei handelt es sich um einen internationalen Coding-Wettbewerb aus dem Hause Google. Eine Teilnahme verspricht nicht nur Spaß, sondern auch ein Ausprobieren sowie Verbessern der Programmierfähigkeiten. Vielleicht schafft es der ein oder andere MI-ler sogar in eine fortgeschrittene Runde.

Weitere Informationen, Trainingsaufgaben und die Möglichkeit zur Anmel­dung findet ihr unter: https://code.google.com/codejam

Wer kennt sie nicht aus der Vorlesung: Die Turing-Maschine. Doch wer war der Mann dahinter?

In unserer neuen Reihe "Köpfe der Informatik" stellen wir bekannte Persönlichkeiten vor, die die Informatik maßgeblich geprägt haben.

Heute: Alan Turing*

* Verlinkung auf Material der Gesellschaft für Informatik.

Wie die Heilbronner Stimme in ihrer heutigen Ausgabe (26.03.2013) berichtet, schneiden die Studiengänge der Fakultät für Informatik der Hochschule Heilbronn, im CHE-Sonderranking "Vilefältige Exzellenz 2012", mit hervoragenden Noten ab.

Besonders hervorzuheben sind dabei die Noten 1,7 für die Berteuung der Studierenden und die Note 1,8 für den Berufsbezug der Ausbildung. Dekan Haag sieht daher unsere Studiengänge auf einem guten Weg.

Weitere Informationen zum Ranking unter www.che.de/vielfaeltige-exzellenz sowie in der Pressemitteilung der Hochschule Heilbronn

Von Mo, den 08.04.2013 bis Do, den 11.04.2013 ist eine Exkursion von der Hochschule Heibronn aus nach Berlin zur conhit 2013 geplant. Die conhit ist mittlerweile die größte und bedeutendste Veranstaltung Europas für die Branche IT im Gesundheitswesen. Zum dritten Mal wird unser Studiengang sich nun auch auf einem eigenen Stand auf der Messe präsentieren.

Der Ablaufplan in der Übersicht:

  • 08.04.2013 Anreise
  • 09.04.2013 - 11.04.2013 Besuch von Kongress und Industriemesse der conhIT
  • 11.04.2013 Rückreise (Ankunft HN ca. 23:00)

Die Anmeldung erfolgt über diese Ilias-Gruppe, siehe 'read more'

Credits (Original): Wilfredor, http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Wilfredor

Wie es in den letzten Semestern schon zur Tradition geworden ist, findet am ersten Freitag vom Semester die Medizinische Informatik Semester Opening Party statt. Im Sommersemester 2013 am 22.03.2013 ab 19:00 Uhr im Sportlerheim

Der FS-Grill wird wieder aufgebaut, wer Lust hat zu Grillen darf sein Grillgut gerne dazulegen. Für die Musik sorgt dieses Semester DJaY[dot]eXe

Wie jedes Semester ist die MISOP eine gute Gelegenheit, Studenten in lockerer Atmosphäre zu treffen und auch den ein oder anderen Ehemaligen bzw. MItarbeiter wiederzusehen.

Hinweis: Die MISOP SS 2013 ist eine MI-Interne Party.

Die Stundenpläne für das Sommersemester 2013 sind online.

MIB 1   MIB 2   MIB 3   MIB 4   MIB 5   MIB 6 S1   MIB 6 S2   MIB 6 S3   MIM 1   MIM 2   MIM 3